Geschäftstermin in Berlin

Berlin, die Hauptstadt Deutschlands, gilt als eine der Hauptumschlagsplätze Deutschlands. Viele verschiedene Unternehmen laden hier Ihre Partner zu einem geschäftlichen Meeting ein und dann? Was macht man mit seiner Freizeit? Feiern und Party, ist zwar toll, doch die schöne Stadt hat bei Weitem mehr als Clubs und Restaurants zu bieten. In Berlin lassen sich viele Spuren deutscher Geschichte zu finden. Eines dieser traumhaften schönen Sehenswürdigkeiten, die auch noch Erholung bietet ist der botanische Garten in Berlin-Steglitz.

Der botanische Garten in Berlin-Steglitz

Die Größe und der Artenreichtum des botanischen Gartens in Berlin-Steglitz ist wirklich beeindrucken. Der Architekt dieses Meisterwerks war Alfred Koerner, der bei der Grundsteinlegung im Jahr 1897 beteiligt war. Allerdings sollte es 13 Jahre bauen bis der 43 ha große botanische Garten fertiggestellt wurde. Der Garten ist auch heute noch traumhaft schön, da hier mehr als 22 000 verschiedene Pflanzenarten ausgestellt werden. Zudem ist der botanische Garten ein synonym für die einmalige Gartenkunst des 19. Jahrhunderts. Daneben gibt es in Berlin noch weitere interessante Highlights. Wer es bequem und stressfrei mag, nimmt am besten an einem Sightseeing in Berlin teil. Dabei werden vor allem die Sehenswürdigkeiten abgefahren, die MEILENSTEINE in der deutschen Geschichte darstellen. Ein Beispiel hierfür ist die britische Botschaft. Sie liegt in der Nähe des Brandenburger Tor und wird vor allem an der Architektur interessierte Touristen begeistern. Der Bau ist ein Paradebeispiel für die Bauwerke der Postmoderne. Traditionelle Schrägdach, rechteckige Fenster und eine Lochfassade, die das Gebäude zu etwas einmaligen machen. Dazu sollte man die Nähe zum Brandenburger Tor ausnutzen und das Tor ebenfalls besichtigen. Das Brandenburger Tor ist nämlich das Wahrzeichen der Stadt.

bitte share meine seite....Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar